Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

43. Symposium der BG Klinik Ludwigshafen: „50 Jahre Verbrennungsmedizin in Ludwigshafen“

17.11.2018

 
 
Die Behandlung Brandverletzter hat sich im Laufe der Zeit von einer anfangs eher chirurgisch orientierten Therapie zu komplexen interdisziplinären Therapiekonzepten entwickelt. Neben der Akutversorgung bietet die BG Klinik Ludwigshafen unter anderem eine spezielle Form der Verbrennungs-Rehabilitation sowie eine eigene Sprechstunde für die chirurgische Behandlung von Verbrennungsfolgen an.
Während des interdisziplinären Symposiums möchte die Klinik mit zahlreichen Experten einen kompakten Überblick über die aktuelle Behandlung von Brandverletzten vom Unfallort über Schockraum, Verbrennungsintensivstation bis zur Verbrennungsrehabilitation geben. Weitere Themen werden Narbenbehandlung und die Sekundärrekonstruktion von Verbrennungsfolgen sein.

Tagungsleiter:
Prof. Dr. med. U. Kneser, Direktor der Klinik für Hand, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie, BG Klinik Ludwigshafen
Prof. Dr. med. L. Harhaus, Geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Hand, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie, BG Klinik Ludwigshafen
Dr. med. J. Vogelpohl, Oberarzt der Klinik für Hand, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie, BG Klinik Ludwigshafen

Zielgruppen:
(Plastische-) Chirurgen, Orthopäden-Unfallchirurgen, D-Ärzte, Notaufnahme, Schmerztherapeuten, Ärzte, Hausärzte, Pädiater, Assistenzärzte, Physio- / Ergotherapeuten, Rehamediziner, Rehamanager, MfA (Arzthelferin), MTRA, Wundmanager, Pflegende, Pflegeschüler

Details

Datum:
17.11.2018

Veranstalter

BG Klinik Ludwigshafen

Veranstaltungsort

BG Klinik Ludwigshafen
Ludwig-Guttmann-Straße 13
Ludwigshafen, 67071 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06 21 - 68 100
Website:
http://www.bgu-ludwigshafen.de/