Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unfallmedizinische Tagung des Landesverbandes Nordost der DGUV, Berlin

15. Juni 2017 bis 16. Juni 2017

 
 

 

 

Die diesjährige Tagung des Landesverbandes Nordost der DGUV in Berlin soll dazu beitragen, den mit der Behandlung Unfallverletzter befassten Ärzten Fortschritte und neue Erkenntnisse auf aktuellen und kontrovers diskutierten Gebieten der Unfallmedizin zu vermitteln. Sie hat darüber hinaus auch die Aufgabe, die Zusammenarbeit zwischen den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung und der Ärzteschaft zu verbes¬sern und gegenseitiges Verständnis für die Besonderheiten der beiderseitigen Aufgaben zu wecken und zu fördern.
Besonders bei der diesjährigen Tagung ist, dass am Freitag zwei Sitzungen gemeinsam mit dem Verband der Physiotherapeuten „Physio Deutschland“ angeboten werden und damit der not-wendigen engen Verzahnung zwischen Akutbehandlung und Rehabilitation Rechnung getragen wird.

 

Tagungsleiter:
Prof. Dr. med. A. Ekkernkamp, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Unfallkrankenhaus Berlin und Universitätsklinikum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Prof. Dr. med. Th. Mittlmeier, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Chirurgische Klinik Universität Rostock

Zielgruppen:
Orthopäden, Unfallchirurgen, D-Ärzte

Details

Beginn:
15. Juni 2017
Ende:
16. Juni 2017
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – Landesverband Nordost

Veranstaltungsort

Estrel Convention Center
Sonnenallee 225
Berlin, 12057 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030 - 68 310
Website:
https://www.estrel.com/de/convention-center.html